Die Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris)

Das heutige Bild der Woche zeigt eine recht auffällige Pflanze, die Mitte - Ende März in voller Blüte steht. Der Name Küchenschelle kommt nicht, wie man vielleicht vermuten könnte von "Küche" sonder von der Verniedlichung der Kuh - "Kühchen". Die gemeine Küchenschelle wird daher auch Kuhschelle genannt. In der Schweiz trägt sie ausserdem den Namen "Güggelrose" (Hahnenrose).


Entstanden ist das Bild in einem NSG bei Rheinheim an der schweizer Grenze. Hier blühen derzeit noch hunderte der schönen, ansonsten seltenen Pflanze aus der Familie der Hahnenfussgewächse.

 

Aufnahmedatum: 21.03.2012, Rheinheim bei Küssaberg (LKR Waldshut)

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

AKTUELLES:

 

11.11.17

Ein paar Eindrücke aus dem Roten Meer bei Hurghada

 

30.09.17

Einige Bilder aus Rumänien sind jetzt online

 

12.06.17

Eindrücke aus dem Tessin

 

02.03.17

Seychellenbilder online

 

28.11.15

Bilder aus Costa Rica online!

 

06.07.15

Bild "Favonius quercus" für eine Broschüre des Naturschutzbüros Zollernalb

 

18.06.15

Bild "Lestes dryas" für Interpretive signs des Takhini valleys, Yukon, Canada veröffentlicht.

(siehe Referenzen)